Sei es der Wechsel vom Büroarbeitsplatz in den Besprechungsraum mit dem Notebook, vom Wareneingang zur Inventur mit dem Handscanner oder von einem Callcenter-Arbeitsplatz zum anderen mit dem Headset: Ein dynamisches Team muss dynamisch arbeiten können, an unterschiedlichen Orten mit unterschiedlichen Perspektiven, aber in immer gleichbleibender Qualität. WLAN steht längst für Freiheit und ein modernes Unternehmen.

Mit moderner WLAN-Technik ist weit mehr als ein Gäste-WLAN im Wartebereich möglich. Die komplette Büro-IT lässt sich ohne Netzwerkkabel am Arbeitsplatz und mobil über alle Büroräume und Etagen abbilden: Mails abrufen, Berichte oder Angebote verfassen, Lohnbuchungen durchführen, Warenverkauf und vieles mehr ist möglich. Sogar Herausforderungen wie Echtzeitkommunikation mit Video-Chat oder Telefon sind zu meistern. WLAN ist auch mit Voice-over-IP-Telefonie (VoIP) und Voice-Chats wie Skype for Business oder Microsoft Teams eine hervorragende Kombination.

Hierbei gilt jedoch: Das WLAN will den Anforderungen entsprechend geplant und konfiguriert sein. Dafür muss man sich als WLAN-Betreiber ein paar Fragen stellen:

 • Wo möchte ich WLAN anbieten?
 • Wem möchte ich WLAN anbieten?
 • Welche Angebote möchte ich darüber anbieten?
 • Möchte ich überall denselben Personen dieselben Inhalte anbieten?
 • Wer haftet für den WLAN-Anschluss und die übermittelten Daten?
 • Möchte ich ein Bezahlsystem für die WLAN-Nutzung anbieten?

Oft können wir bereits nach einem ersten Gespräch einschätzen, wie schnell und mit welchem groben Budget Ihre Vorstellung vom drahtlosen Unternehmen umgesetzt werden kann. Mit einer professionellen Ausleuchtung Ihrer Büros, Ausstellungsflächen oder Lagerhallen sorgen wir dafür, dass Ihr Netzwerk überall da erreichbar wird, wo Sie es haben wollen.