Google-Experte entdeckt 20 Jahre alte Windows-Sicherheitslücke

Tavis Ormandy, ein Google-Project-Zero-Sicherheitsexperte, entdeckte kürzlich eine Sicherheitslücke, die alle Windows-Versionen seit XP betrifft. Dabei können Angreifer mittels des Windows Text Services Framework (MSCTF) den Zielcomputer komplett mit höchsten Rechten übernehmen

Für alle Versionen ab Windows 7 steht ein aktueller Patch zur Verfügung, der die Lücke schließt. Wir empfehlen, Ihre Systeme umgehend zu schützen – falls Sie Unterstützung benötigen, wenden Sie sich an Ihren Kundenbetreuer!

Übrigens: Im MR SafeIT Managed Service Paket „Client“ Tarif Standard und Premium kümmern wir uns proaktiv darum, dass Ihre Betriebssysteme stets die aktuellen Sicherheitsupdates erhalten. 

Für weitergehende Fragen steht Ihnen Ihr persönlicher Kundenbetreuer zur Verfügung.