Windows 10 oder Windows 7 Extended Security Upgrades?

Umstellung auf Windows 10 oder Buchung von Windows 7 Extended Security Upgrades?

Seit dem 14. Januar 2020 werden für Windows 7 keine Updates, Patches oder Sicherheitskorrekturen mehr zur Verfügung gestellt. Für Anwender bedeutet das, dass bei Bekanntwerden einer Sicherheitslücke ihre Systemumgebung akut gefährdet ist. Schutz auf drittem Wege, beispielsweise durch den Einsatz von Firewalls oder Virenschutz, ist nur sehr eingeschränkt möglich. Wir empfehlen den Einsatz von Windows 10. Details entnehmen Sie unseren Artikeln:

https://www.mr-systeme.de/unternehmen/aktuelles/artikel/supportende-fuer-beliebte-microsoft-produkte/
https://www.mr-systeme.de/unternehmen/aktuelles/artikel/kostenlose-windows-10-upgrades/

 

Für Unternehmen, die eine Umstellung auf Windows 10 nicht durchführen konnten, bietet Microsoft nun eine kostenpflichtige Verlängerung des Windows-7-Supports an: Windows 7 ESU (Extended Security Updates). Im Folgenden haben wir die wichtigsten Informationen für Sie zusammengefasst:

 

Welche Kunden sind qualifiziert?

Windows 7 ESU kann über speziell qualifizierte Microsoft-Partner bezogen werden, beispielsweise von MR SYSTEME. Eine Einschränkung für Endkunden gibt es nicht.

 

Welche Betriebssysteme sind für Windows 7 ESU qualifiziert?

Es sind Windows 7 Professional und Windows 7 Enterprise qualifiziert.

 

Welche Endgeräte sind qualifiziert?

Windows 7 ESU kann jedem beliebigen Gerät zugewiesen werden, das mit Windows 7 kompatibel ist.

 

Welche Kosten entstehen?

Windows 7 ESU kann für 65 EUR zzgl. MwSt. pro Lizenz bezogen werden. Microsoft hatte den Preis am 01.12.2019 zunächst mit 53 EUR angegeben und innerhalb weniger Tage auf 65 EUR erhöht. Dadurch kam es bei zahlreichen laufenden Beschaffungsprozessen zu Unstimmigkeiten und Unmut.

 

Welche Laufzeiten gelten?

Windows 7 ESU kann jeweils für 1 Jahr pro Lizenz gebucht werden. Dabei gilt das Datum des letzten Supports als Stichtag, also der 14.01.2020; bei späterer Bestellung ist dennoch rückwirkend ab diesem Termin zu lizenzieren.

 

Für weitere Fragen sowie ein konkretes Angebot steht Ihnen Ihr Kundenbetreuer zur Verfügung.