Für eigenes IT-Personal ist Ihr Unternehmen zu klein? Die IT-Probleme häufen sich, aber einen gut erreichbaren, direkten Ansprechpartner zu haben, wäre ein Mehrwert für das Unternehmen? Kann das nicht einer meiner Angestellten "mit erledigen"? Aber ist das nicht den Kernkompetenzen zu fremd? Kann die Qualität dabei wirklich gut sein? Und was ist im Urlaubs- oder Krankheitsfall?

Es gibt kaum Prozesse in Unternehmen, die ohne IT auskommen. Gibt es IT-Probleme, kommt es zu Verzögerungen innerbetrieblicher Abläufe. Unternehmer aus dem Bereich KMU stehen daher vor der Herausforderung, die IT-Administration zu organisieren. Eigenes IT-Personal ist kostspielig; die Aufgaben einem fachfremden Mitarbeiter zusätzlich anzuvertrauen führt  zu Interessenskonflikten und Qualitätseinbußen.

Überlassen Sie Ihre IT dem Fachpersonal, dessen Kernkompetenz in der Analyse und Behebung von IT-Problemen liegt, indem Sie externe Profis in Teil- oder Vollzeit beauftragen. Dabei entscheidet die Komplexität Ihrer Umgebung über den Umfang der Leistungen und den Einsatz von Ressourcen.

Zunächst wird eine Bedarfsermittlung durchgeführt unter Einbeziehung Ihrer individuellen Wünsche, bevor der für Ihr Unternehmen optimale Prozess eingeführt wird. Die Nutzung von Tools zur Überwachung Ihrer IT und Übermittlung von Serviceanfragen ist dabei ebenso wichtig wie der regelmäßige, transparente Austausch zwischen Ihrem Unternehmen und Ihrer externen IT-Abteilung.

Überlassen Sie Ihre IT den Profis und nicht dem Zufall. Lassen Sie sich einen Termin für ein individuelles Beratungsgespräch zur Ermittlung Ihres Bedarfs geben und kommen Sie direkt auf Ihren Ansprechpartner bei MR SYSTEME zu!